Einen herzlichen Gruß Ihnen allen. Sie besuchen uns online!

Täglich klopfen Hilfesuchende oder Ratlose bei der Caritas an. Manche Not in Stadt und Landkreis war zu lindern. Ein Beispiel: Durch Zuschüsse zu Energiekosten konnten wir verhindern, dass Familien der Strom gesperrt wurde.

  
Wir sind stets bemüht, spontan und unbürokratisch „erste Hilfe“ zu leisten. Für uns ist wichtig: Hier ist ein Mensch, der Hilfe braucht!
 
Viele der Klienten oder Bittsteller benötigen eine eingehende soziale Beratung und professionelle Unterstützung. In guter Zusammenarbeit mit den Pfarreien gelingt es der Caritas, auch in schwierigsten Fällen kurzfristig und nachhaltig Hilfe zu leisten.
 
Die Hilfeangebote der Caritas finanzieren sich aus Spenden und aus Kirchensteuermitteln. Auch künftig werden wir auf Ihre finanziellen Zuwendungen angewiesen sein. Helfen Sie bitte den Helfern! Ein herzliches Vergelt’s Gott, die Sie die Caritas mit Ihrer Spende auch bei den Sammlungen unterstützen.
 
Sollten Sie selbst in Not geraten, aus welchem Grund auch immer, scheuen Sie sich bitte nicht, sich ebenfalls an Ihren Caritasverband in Landshut (Gestütstr. 4a) zu wenden.

Mit freundlichen Grüßen und einem herzlichen „Vergelt’s Gott!“

Ihre 

 

   
   

Msgr. Dr. Franz Joseph Baur, Stiftspropst

1. Vorsitzender

 

 Wolfgang Hierl, Pfarrer

2. Vorsitzender